Zukunftsorientierung und Nachhaltigkeit sind Kern unseres Handels

Als Unternehmen mit einer über 170 Jahre andauernden Firmengeschichte arbeiten und handeln wir zukunftsorientiert mit Blick auf die kommenden Generationen.
Der bewusste und sparsame Umgang mit den uns zur Verfügung stehenden Ressourcen ist für uns deshalb selbstverständlich. Wir produzieren seit vielen Jahren ausschließlich mit Ökostrom und richten unser Bemühen auf die gänzliche Vermeidung von Treibhausgasen sowie die Steigerung der Energieeffizienz aus. So konnten wir in 2019 allein durch die Nutzung von TÜV Nord-zertifiziertem Ökostrom über 180.000 kg CO2 einsparen (gem. dt. Strommix laut Umweltbundesamt). Seit 2011 haben wir auf diesem Wege bereits weit über 2.000.000 kg CO2 vermieden (gem. dt. Strommix laut Umweltbundesamt).
Gleichzeitig trennen wir Produktionsabfälle sortenrein und führen diese einer fachgerechten Wiederverwertung zu, um Ressourcen zu schonen.
Neben der Kompensation der weiteren, entstehenden CO2-Emissionen (siehe ausführliche Information unten) kann auch bei der Papierwahl mit Recycling-, PEFC®- und FSC®-Papieren ein wirksamer Beitrag zum Umweltschutz und zur Ressourcenschonung geleistet werden.

Unsere Umweltmaßnahmen im Überblick:

CO2-neutrale Produktion von Druckprodukten
Über Klimaschutzprojekte, die dem vom WWF mitentwickelten Gold Standard entsprechen, können unsere Kunden die zusätzlichen, z.B. bei unseren Zulieferern oder beim Transport entstehenden CO2-Emissionen wirksam ausgleichen. Bei der Berechnung der entstandenen CO2-Emissionen werden auch die Herstellungsketten der einzelnen Materialien sowie der Transport berücksichtigt und mit ausgeglichen. Und damit Sie Ihr Engagement auch zeigen können, erhalten Sie ein CO2-Zertifikat sowie ein entsprechendes Logo mit individueller Zertifikatnummer von uns. Dieses Logo können Sie auf Wunsch in Ihrem Druckprodukt eindrucken oder es aufbringen. Über das Internet können Ihre Leser und Sie dann nachschlagen, wie viel CO2 kompensiert wurde und welche Maßnahmen hierfür ergriffen wurden.

Der o.g. Gold Standard ist der führende Qualitätsstandard für Klimaschutzprojekte und wird nur an Projekte vergeben, die nachweislich zur Reduktion von Treibhausgasen führen und gleichzeitig gut für die lokale Umwelt und soziale Belange der Bevölkerung sind. Das Prüfsiegel „Geprüftes Emissions-Zertifikate-Management“ gem. TÜV NORD TN-CC 002 garantiert dabei, dass die ausgewiesenen CO₂-Emissionen im Rahmen der Klimainitiative stets zu 100 % ausgeglichen werden. Weitere Informationen zur Klimainitiative des bvdm, in der wir Mitglied sind, finden Sie hier. Fragen zur klimaneutralen Produktion sowie zur Zertifizierung beantworten wir Ihnen selbstverständlich gerne.

www.bvdm-online.de

Beispiel aus einem Impressum: Dieses Produkt wurde CO2-neutral auf FSC-zertifiziertem Papier gedruckt.